BMW definiert die Luxusklasse neu

Neu und einzigartig: Fahrerloses ferngesteuertes Einparken

Als weltweit erstes Serienautomobil kann der neue BMW 7er fahrerlos in Parklücken oder Garagen hinein- und wieder herausmanövrieren. Die Option Ferngesteuertes Parken ermöglicht so die Nutzung besonders schmaler Stellflächen. Das Vorwärts-Ein- und das Rückwärts-Ausparken wird vom Fahrer außerhalb des Fahrzeugs mit dem ebenfalls neu entwickelten BMW Display Schlüssel aktiviert und vom Fahrzeug vollautomatisch ausgeführt. Zur Aktivierung des Ferngesteuerten Parkens muss das Fahrzeug in einem Winkel von maximal 10° zur ausgewählten Parklücke positioniert werden. Die beim fahrerlosen Ein- und Ausparken zurückgelegte Strecke kann maximal das 1,5-Fache der Fahrzeuglänge betragen.

 

Auch auf seinem Platz hinter dem Lenkrad wird der Fahrer des neuen BMW 7er intensiver denn je beim Parkvorgang unterstützt. Die aktuelle Ausführung des optionalen Parkassistenten erleichtert die Auswahl und Nutzung von Stellplätzen, die entweder parallel oder quer zur Fahrbahn angeordnet sind. Das System übernimmt den gesamten Einparkvorgang einschließlich aller dafür erforderlichen Lenk-, Gangwahl-, Beschleunigungsund Bremsmanöver. Zusätzlich umfasst das System die Funktion Active Park Distance Control. Sie trägt beim Rückwärtsrangieren durch einen rechtzeitigen Bremseingriff dazu bei, Kollisionen mit Hindernissen im hinteren oder seitlichen Umfeld des Fahrzeugs zu vermeiden.

BMW Gestiksteuerung: Intuitive Bedienung im Handumdrehen.

In der neuen BMW 7er Reihe wird das Bediensystem iDrive außerdem um die erstmals präsentierte BMW Gestiksteuerung erweitert. Durch definierte Handbewegungen im Bereich der Mittelkonsole, die von einem 3D-Sensor erfasst werden, lassen sich häufig genutzte Funktionen des Infotainmentsystems auf besonders intuitive und komfortable Weise steuern. Die entsprechenden Gesten dienen unter anderem zur Regulierung der Lautstärke des Audioprogramms sowie zum Annehmen oder Ablehnen eingehender Telefonanrufe. Für eine weitere definierte Geste besteht die Möglichkeit, die auslösbare Funktion – etwa Navigation zur Heimatadresse oder Deaktivierung des Bildschirms – individuell zu bestimmen. Die BMW Gestiksteuerung kann jeweils alternativ zur herkömmlichen Steuerung ohne zusätzliche Aktivierung genutzt werden. Die Möglichkeit dazu wird situationsabhängig durch ein entsprechendes Grafiksymbol auf dem Control Display signalisiert.